Die (Un-) Berechenbarkeit des Lebens sehen wir als spannende Heraus­forderung. Unternehmen, Produkte und Prozesse sicher und berechenbar zu machen, ist unser Ziel. Individuelle Ausgangslagen, interne Gegebenheiten und das aktuelle Marktgeschehen zu berücksichtigen, ist dabei eine Selbst­ver­ständlich­keit. Kristallklar und transparent sind unsere Lösungen, dynamisch und verlässlich unsere Mitarbeitenden.

Azenes Kristall

Azenes ist eine Boutique für versicherungs­mathematische Beratung in den Bereichen Schaden-, Kranken-, Unfall- und Rück­versicherung. Wir kombinieren fundiertes mathematisches Wissen und präzises Vorgehen mit Sachverstand und kreativem Denken. Damit entwickeln wir weitsichtige und umsetzbare Lösungen für unseren Kundenkreis.

Wir analysieren Risiken und beschreiben sie mathematisch. Wir untersuchen Prozesse und stellen Zusammenhänge her. Wir überprüfen Details der Versicherungstechnik und behalten gleichzeitig den Blick fürs Ganze. Wir geben Meinungen ab und erstellen aktuarielle Gutachten.

Azenes AG wurde 2011 in Zug gegründet. Sie ist eine Tochterfirma der Siolag Holding AG und eine Schwesterfirma der Volada AG.

René DahmsAktuar SAV/DAV

Nach dem Studium der Mathematik an der Universität Potsdam und der ETH Zürich Promotion in Mathematik an der TU-Berlin. Seit 2005 Mitglied der Schweize­rischen Aktuar­vereinigung SAV und der Deutschen Aktuar­vereinigung DAV; seit 2008 Mitglied der Kommission für Rechnungslegung der SAV; seit 2011 Assistant Editor beim European Actuarial Journal. Lecturer für stochastische Reservierung an der ETH Zürich.

René Dahms hat Erfahrung als verantwortlicher Aktuar und engagiert sich im Jugendtraining des TTC-Basel.

+41 41 726 89 07
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn

Even MeierAktuar_in SAV/DAV

Even Meier ist Verantwortliche_r Aktuar_in für verschiedene Schweizer Versicherungs­gesellschaften und als beratende_r Aktuar_in auf Mandatsbasis tätig.

Nach Lehrdiplom und Lehr­tätigkeit ab 1996 Studium der Mathematik, Informatik und Versicherungswissenschaft an der Universität Zürich mit Abschluss 2000. Anschliessend berufsbegleitende Weiterbildung Aktuar_in mit Spezial­wissen Finanzmathematik an der Deutschen Aktuarakademie. Seit 2003 Mitglied der Schweize­rischen Aktuar­vereinigung SAV und der Deutschen Aktuar­vereinigung DAV; seit 2018 Mitglied der Standeskommission SAV.

Even Meier verortet sich ausserhalb der binären Geschlechterordnung und bevorzugt eine Anrede ohne Gender-Bezug.

+41 41 726 89 16
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn
Xing

Stefan PurtschertAktuar

Stefan Purtschert studierte an der Universität Zürich die Fächer Mathematik (Bachelor in Mathematik, 2010) und Statistik (Master in Statistik, 2012).

Verfügt über fundierte Erfahrungen in verschiedenen aktuariellen Bereichen: 2012–2017 Assistant Manager bei Mazars AG und verantwortlich für die Prüfung der technischen Rückstellungen für Schaden- und Rückversicherer, Solvenzmodellierungen und Orsa-Berechnungen, 2017–2019: Riskomanagement Funktion und stellvertretender Verantwortlicher Aktuar bei der UNIQA Re AG und verantwortlich für alle quantitative Risikomanagement Themen inklusive die Implementierung, Aktualisierung und Berechnung des SST Models.

+41 41 726 89 17
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn

Lena SchütteAktuarin

Nach dem Abitur Studium der Mathematik an der Universität Zürich mit Bachelor-Abschluss in 2013. Master in Actuarial Science der Universität Basel (2017) und angehende Aktuarin SAV. Berufliche Erfahrungen umfassen ein Praktikum bei den Basler Versicherungen im Produkt­management Motorfahrzeuge sowie eine Stelle als Junior Aktuarin in der Tarifierung Einzelleben bei Swiss Life.

+41 41 726 89 06
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn
Xing

Adrian von Escher

Abgeschlossenes Bachelorstudium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel (2017). Zurzeit im Masterstudiengang Actuarial Science an der Universität Basel.

Berufliche Erfahrungen im Ressort Aktuariat Einzelleben bei der Helvetia zum Testen von Informatikprogrammen im Bereich der rechnerischen Produktverwaltung.

+41 41 726 89 03
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn

Unternehmensgrundsätze

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber unseren Kundinnen und Kunden bewusst. Sicherheit, Verlässlichkeit und Vertrauen sind unsere Unternehmens­grundsätze. Daran richten wir unsere tägliche Arbeit aus und daran orientieren wir unser Verhalten.

 

Offenheit

Im Mandatsverhältnis sprechen wir offen und transparent mit der Kundschaft.

Verschwiegenheit

Ausserhalb nicht. (Referenzen geben wir gerne auf Anfrage und nach Rücksprache mit den entsprechenden Kundinnen und Kunden bekannt.)

Fachwissen

Kontinuierliche Weiterbildung im In- und Ausland und ein breites Netzwerk gewähren den aktuellen Wissensstand.

Stellvertretung

Azenes bietet ihrer Kundschaft kostenlos ein Stellvertreterkonzept.

Qualitätssicherung

Nach Rücksprache mit der Kundschaft offerieren wir kostenlose, externe Qualitätssicherung.

Daten

Die Server von Azenes befinden sich in einem der sichersten Data Center der Schweiz in Glattbrugg bei Zürich. Unsere Backups liegen im Sankt-Gotthard-Massiv.

Haftung

Für den Fall der Fälle ist Azenes insbesondere für Vermögens­schäden versichert.

 

Die einzelnen Themen besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich.

 

 

Unternehmensstruktur

 

Logo Siolag

Siolag Holding AG – Beratung und Software für Versicherungen aus einer Hand

Siolag – abgeleitet vom Namen des französischen Mathematikers Evariste Galois

Logo Azenes

Azenes AG – Boutique für versicherungsmathematische Beratung

Azenes – abgeleitet vom Namen des römischen Philosophen Lucius Annaeus Seneca

Logo Volada

Volada AG – Versicherungstechnische Software- und Service-Lösungen

Volada – abgeleitet vom Namen der britischen Mathematikerin Ada Lovelace

www.volada.ch