Die (Un-) Berechenbarkeit des Lebens sehen wir als spannende Heraus­forderung. Unternehmen, Produkte und Prozesse sicher und berechenbar zu machen, ist unser Ziel. Individuelle Ausgangslagen, interne Gegebenheiten und das aktuelle Marktgeschehen zu berücksichtigen, ist dabei eine Selbst­ver­ständlich­keit. Kristallklar und transparent sind unsere Lösungen, dynamisch und verlässlich unsere Mitarbeitenden.

Azenes Kristall

Azenes ist eine Boutique für versicherungs­mathematische Beratung in den Bereichen Schaden-, Kranken-, Unfall- und Rück­versicherung. Wir kombinieren fundiertes mathematisches Wissen und präzises Vorgehen mit Sachverstand und kreativem Denken. Damit entwickeln wir weitsichtige und umsetzbare Lösungen für unseren Kundenkreis.

Wir analysieren Risiken und beschreiben sie mathematisch. Wir untersuchen Prozesse und stellen Zusammenhänge her. Wir überprüfen Details der Versicherungstechnik und behalten gleichzeitig den Blick fürs Ganze. Wir geben Meinungen ab und erstellen aktuarielle Gutachten.

Azenes AG wurde 2011 in Zug gegründet. Sie ist eine Tochterfirma der Siolag Holding AG und eine Schwesterfirma der Volada AG.

Meghna Lakshminarayanan

Meghna schloss ihr Stastistik-Studium 2019 an der Universität von Mumbai mit einem Bachelor ab. Im September 2020 begann sie den Master in Aktuarswissenschaften an der Universität Lausanne als internationale Stipendiatin. Seit 2016 absolviert sie die Prüfungen des Institute and Faculty of Actuaries (UK), welche der Ausbildung zum voll qualifizierten Aktuar (äquivalent SAV) entsprechen.

Zwischen 2019 und 2020 arbeitete Meghna in einem Marktforschungsunternehmen in Indien, wo sie sich im Rahmen verschiedener Projekte hauptsächlich mit Datensammlung beschäftigte. Eines der Projekte umfasste das Sammeln von Daten für die Analyse der Qualität von HR-Dienstleistungen; hier führte sie eine Telefon-Umfrage mit rund 200 HR-Führungskräften durch. Seit Juli 2021 arbeitet sie als Praktikantin bei Azenes.

Even MeierGeschäftsführer_in / Aktuar_in SAV/DAV

Strategie, Verantwortliche_r Aktuar_in, Regulatorische Anforderungen

Even Meier ist Verantwortliche_r Aktuar_in für verschiedene Schweizer Versicherungs­gesellschaften und als beratende_r Aktuar_in auf Mandatsbasis tätig.

Nach Lehrdiplom und Lehr­tätigkeit ab 1996 Studium der Mathematik, Informatik und Versicherungswissenschaft an der Universität Zürich mit Abschluss 2000. Anschliessend berufsbegleitende Weiterbildung Aktuar_in mit Spezial­wissen Finanzmathematik an der Deutschen Aktuarakademie. Seit 2003 Mitglied der Schweize­rischen Aktuar­vereinigung SAV und der Deutschen Aktuar­vereinigung DAV; seit 2018 Mitglied der Standeskommission SAV.

Even Meier verortet sich ausserhalb der binären Geschlechterordnung und bevorzugt eine Anrede ohne Gender-Bezug.

+41 41 726 89 16
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn

Pascal SchmidAktuar SAV

R und Julia Modellierung, Unfall- und Krankenversicherung, Nichtleben Reservierung

Studium der Physik und Mathematik an der Universität Zürich. Studium der Philosophie an der Universität Luzern. Master in Actuarial Science der Universität Basel. Seit 2017 externer Doktorand an der Universität Hamburg. Zwischen 2012 und 2015 stellvertretender Gymnasial­lehrer der Mathematik und Physik.

+41 41 726 89 10
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn

Andreas TroxlerLeitung Data & Analytics / Aktuar SAV, FCAS, CERA, PRM

Schadenanalysen, Back-testing und Erweiterung von Pricing-, Reservierungs- und Risiko-Modellen

Andreas Troxler studierte Rechnergestützte Wissenschaften an der ETH Zürich, wo er 2003 den Doktorgrad in angewandter Mathematik erlangte. Er ist zudem von Udacity (Silicon Valley) zertifizierter Machine Learning Engineer.

Fundierte Erfahrung in verschiedenen aktuariellen Bereichen: 2004 bis 2008 Pricing Aktuar und Entwickler von Pricing-Tools bei Swiss Re, 2008 bis 2010 Assurance Manager bei PwC. Von 2010 bis 2014 «Verantwortlicher Aktuar» und Risikomanager bei Solen Versicherungen AG, der Captive der Royal Dutch Shell Gruppe. Von 2014 bis 2018 Chief Reserving Actuary für die Zürich Gruppe Deutschland, wo er die Versicherungsmathematische Funktion aufbaute und innehatte.

In seiner Freizeit ist Andreas Troxler ein leidenschaftlicher Läufer.

+41 41 726 89 08
Bitte Javascript aktivieren!
LinkedIn

Unternehmensgrundsätze

Wir sind uns der Verantwortung gegenüber unseren Kundinnen und Kunden bewusst. Sicherheit, Verlässlichkeit und Vertrauen sind unsere Unternehmens­grundsätze. Daran richten wir unsere tägliche Arbeit aus und daran orientieren wir unser Verhalten.

 

Offenheit

Im Mandatsverhältnis sprechen wir offen und transparent mit der Kundschaft.

Verschwiegenheit

Ausserhalb nicht. (Referenzen geben wir gerne auf Anfrage und nach Rücksprache mit den entsprechenden Kundinnen und Kunden bekannt.)

Fachwissen

Kontinuierliche Weiterbildung im In- und Ausland und ein breites Netzwerk gewähren den aktuellen Wissensstand.

Stellvertretung

Azenes bietet ihrer Kundschaft kostenlos ein Stellvertreterkonzept.

Qualitätssicherung

Nach Rücksprache mit der Kundschaft offerieren wir kostenlose, externe Qualitätssicherung.

Daten

Azenes legt höchsten Wert auf Datensicherheit und setzt dabei auf hohe technische Standards und die Sensibilisierung der Mitarbeitenden und Kundinnen, beispielsweise durch ausschliessliche Verwendung pseudonymisierter bzw. anonymisierter Daten.

Haftung

Für den Fall der Fälle ist Azenes insbesondere für Vermögens­schäden versichert.

 

Die einzelnen Themen besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich.

 

 

Unternehmensstruktur

 

Logo Siolag

Siolag Holding AG – Beratung und Software für Versicherungen aus einer Hand

Siolag – abgeleitet vom Namen des französischen Mathematikers Evariste Galois

Logo Azenes

Azenes AG – Boutique für versicherungsmathematische Beratung

Azenes – abgeleitet vom Namen des römischen Philosophen Lucius Annaeus Seneca

Logo Volada

Volada AG – Versicherungstechnische Software- und Service-Lösungen

Volada – abgeleitet vom Namen der britischen Mathematikerin Ada Lovelace

www.volada.ch